Dein Shoppingbag
Dein Shoppingbag ist leer.

Kinderheim „The Step“: Wir möchten den Kindern einen sicheren und liebevollen Start ermöglichen.

Sofia und Christian Lindblom wohnen in Barsebäck mit ihren beiden Söhnen. Zusammen haben sie das Kinderheim „The Step“ gegründet und betreiben dieses in Nepal.

Nepal ist eines der ärmsten Länder. Das soziale Sicherheitsnetz fehlt und Waisen sind komplett auf ihre Verwandten und ihre Umgebung angewiesen. Wird die Versorgungslast zu schwer, werden diese Kinder oft weggegeben; ins Kinderheim oder irgendwo hin. Der Kinderhandel ist ein umfassendes Problem und viele Kinder werden an kriminelle Banden veräußert, welche die Kinder zur Prostitution oder zum Organhandel weiter verkaufen. 

– „In Nepal gibt es sehr viele Straßenkinder, die gemeinsam in einer großen Gruppe leben. Sie haben oft Hunde, mit denen sie nachts zusammenliegen, um Wärme zu erhalten. Viele junge Straßenkinder sitzen auf den Bordsteinen und schnüffeln“, sagt Sofia. 

Die Idee zu „The Step“ wurde bei Sofia 2003 geboren, als sie als Freiwillige in einem sehr armen Kinderheim in Kathmandu gearbeitet hat. Sofia schrieb Briefe nach Hause und erzählte über die schweren Verhältnisse, über Räude, Läuse und Kinder, die noch nicht einmal eine Matratze zum Schlafen hatten. Diese Erzählungen führten dazu, dass spontane Sammlungen zu Hause in Schweden begannen. Mit wenigen Mitteln konnte Sofia zu einer großen Verbesserung der Kinder beitragen. 

„Als meine Zeit im Kinderheim vorbei war, fuhr ich mit viel Traurigkeit im Herzen nach Hause, um Weihnachten zu feiern. Es war ein seltsamer Kontrast, sagt Sofia. 

Über die Jahre, waren ihre Gedanken ganz oft bei den Kindern in Nepal. Als Sofia und Christian ihren eigenen Sohn bekamen, wurde der Beschluss gefasst ein eigenes Kinderheim vor Ort zu gründen. Im Jahre 2008 wurde die Türen von „The Step“ geöffnet und heute wohnen dort 10 Mädchen. 

„Wir möchten den Kindern einen sicheren und liebevollen Start ins Leben ermöglichen. Der Zugang zu einer Ausbildung steigert in der Zukunft deutlich ihre Chancen, sich und ihre zukünftige Familie selber versorgen zu können. Wenn sie die Grundschule abgeschlossen haben, bieten wir ihnen die Möglichkeit, weiter zum Collage zu gehen oder sich eine Arbeit zu suchen“, sagt Sofia.

me&i unterstützt „The Step“ sowohl finanziell als auch mit Kleidung für die Kinder. Hier erfährst du mehr über die wichtige Arbeit des Kinderheims unter: www.thestep.se.

me&i benutzt Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu erleichtern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen