Dein Shoppingbag
Dein Shoppingbag ist leer.


Queens

Vor 15 Jahren wurde me&i von zwei schwedischen Queens gegründet, die etwas ganz Großes auf die Beine stellen wollten.
Heute – 15 Jahre später – sind aus den zwei Queens ganze 800 me&i-Queens in Schweden, Finnland, Deutschland und Norwegen geworden. 

Gemeinsam produzieren wir farbenfrohe, verspielte und bequeme Styles für unsere wundervollen Damen und großartigen Kinder.
Und wir tun dies mit viel UMSICHT und SORGFALT. Wir produzieren in Europa und achten IMMER auf Nachhaltigkeit.  


Anna Stenberg - CEO

„The only way to do great work is to love what you do“ – Steve Jobs  

Im Jahr 2007 hat me&i den finnischen Markt im Sturm erobert. Es war auch das Jahr, in dem unsere derzeitige Geschäftsführerin Anna Stenberg eigentlich zu Hause in Finnland Vollzeit für ihre drei Kindern da sein wollte. Allerdings hielt der Plan nicht lang, denn Anna entdeckte zufällig eine Stellenanzeige von me&i und verliebte sich sofort in die Klamotten. Es war der Startschuss zu einer echten Erfolgsgeschichte – sowohl für Anna als auch für me&i!  

Annas Karriere als me&i-Beraterin verlief ähnlich rasant wie die Etablierung von me&i auf dem finnischen Markt. Innerhalb eines Jahres stieg Anna von der Beraterin zur Country Managerin auf, und es war schnell klar, dass Anna in me&i ihren Traumarbeitgeber gefunden hatte. „Ich habe sehr viele neue Leute kennengelernt und einige davon sind enge Freunde geworden. Ich habe viele unvergessliche Stunden mit Kundinnen, Beraterinnen, Area Managern und anderen me&i-Mitarbeitern erlebt. Ich wage sogar zu behaupten, dass man so viel Gemeinschaft und gute Stimmung in keinem anderen Unternehmen findet!“ – Anna Stenberg. 

2016 stellte Volati, der Haupteigner von me&i, Anna Stenberg die große Frage, ob sie die neue Geschäftsführerin von me&i werden möchte. Dass ihr jemals diese Frage gestellt werden würde, hätte sich Anna 2007 niemals träumen lassen. Doch glücklicherweise sagte sie Ja und zog 2017 mit ihrer Familie ins schwedische Malmö. 

In den letzten Jahren hat sich me&i enorm weiterentwickelt, wie zum Beispiel durch die Digitalisierung. „Es ist uns wichtig, das Kauferlebnis der Kunden und die Arbeit der Beraterinnen ständig zu verbessern. Deshalb haben wir die Herausforderung angenommen und können jetzt alle Bestellungen – auch auf Homepartys – direkt über das Smartphone mit der Web-App papierfrei abwickeln.“ – Anna Stenberg 

Auch wenn me&i immer weiter wächst und sich weiterentwickelt – an unseren Grundwerten ändert sich nichts: „Together we create a colourful world for the family, every day“ – me&i vision 

 

SHOPPE ANNAS SWEATER HIER 

Josefine Jogmar - Country Manager

„Be the Queen you really are, always wear your invisible crown.“  

Als Josefine Jogmar mit ihrem ersten Kind in Elternzeit war, las sie in der schwedischen Zeitschrift “Mama” eine Jobanzeige mit der Überschrift „die coolste Kinderkleidung der Welt“ und schickte sofort eine Bewerbung ab. So wurde die damals 25-jährige Josefine eine der allerersten Beraterinnen bei me&i. Dass die frischgebackene Mutter die Wahl hatte, ob sie bei me&i nur hobbymäßig oder in Vollzeit arbeiten wollte, fand sie einfach perfekt. Außerdem hatte sie bei me&i mit wunderschöner, bequemer und unter fairen Bedingungen hergestellter Kindermode höchster Qualität zu tun, was sie sehr schätzte.

„Am meisten mag ich an meiner Arbeit aber die vielen tollen Menschen, die ich hier kennenlerne – die Gastgeberinnen, die Kundinnen und nicht zuletzt all die anderen wundervollen Beraterinnen. Viele wurden sogar Freundinnen fürs Leben!“ – Josefine Jogmar 

Im Laufe der Jahre hat es Josefine in die Top 10 der besten schwedischen me&i-Beraterinnen geschafft. Mit Leidenschaft und Energie hat sie bei me&i Schweden ein Beraterinnen-Team als Coach und Area Managerin angeführt und ist von einer Mitarbeiterin auf Hobby-Niveau inzwischen zur Country Managerin für me&i Schweden aufgestiegen. Queen! 

 

SHOPPE JOSEFINES OBERTEIL HIER 

Izabella Roslund - Business Controller

„Do good for others and it will come back in unexpected ways“ 

 Die 28-jährige Izabella Roslund hat IT, Wirtschaft und Führung studiert und wollte eigentlich im Banken- und Finanzwesen Karriere machen. Zielstrebig wie Izabella ist, verfolgte sie diesen Plan, merkte aber schnell, dass das Arbeitsumfeld nicht ganz ihren Vorstellungen entsprach. Deshalb änderte sie ihre Pläne und bewarb sich stattdessen als Controllerin bei me&i, wo sie mit offenen Armen empfangen wurde. Erst hier verstand Izabella, was ihr vorher gefehlt hatte: „Dieses heimelige Gefühl! Bei me&i fand ich ein Arbeitsumfeld, bei dem großer Wert auf Teamarbeit gelegt wird und wo das Unternehmen einen motiviert, sich weiterzuentwickeln. Ich bin extrem stolz darauf, eine Firma repräsentieren zu dürfen, der soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit so wichtig sind.“ – Izabella Roslund

Izabella, die sich privat für Wohltätigkeitsorganisationen engagiert, hat in einer Firma Wurzeln geschlagen, die ihre Werte teilt. Auch me&i engagiert sich für wohltätige Zwecke und hat eine „We care“-Mentalität, die im ganzen Unternehmen gilt. Von der Produktion bis zur Lieferung. Do good for others and it will come back in unexpected ways – Tue Gutes für andere und es wird auf unerwartete Weise zu dir zurückkehren. 

 

SHOPPE IZABELLAS JACKE HIER 

Hèlen Gerrard - Customer Service

„There are friends, there is family, and then there are friends that become family“ 

Hèlen Gerrard, baldige Mutter von zwei Kindern mit norwegischen Wurzeln, zog vor sechs Jahren ins schwedische Malmö. Inzwischen ist sie Teil der großen me&i-Familie und arbeitet in einem Bereich, der bei me&i hoch geschätzt wird: im Kundendienst. 

Weil sie damals Heimweh hatte, war sie in ihrer neuen Heimat Schweden auf der Suche nach Wärme und Geborgenheit. „me&i hat so etwas Warmes, Umsorgendes, und die Geborgenheit, die ich hier finde, bedeutet mir unglaublich viel.“ – Hèlen Gerrard  

Nur ein paar Meter von Hèlens Büro entfernt liegt die Designabteilung, wo die Ideen für kommende Kollektionen gesammelt und Skizzen angefertigt werden. Aus der Marketingabteilung schallt die Musik eines Videos über den ganzen Flur, und hinten in der Küche gibt es portugiesisches Essen, weil gerade die Lieferanten aus Portugal zu Besuch sind. Ganz egal, in welcher Abteilung man arbeitet, jeder ist Teil der me&i-Familie. "Man fühlt sich als Teil des Ganzen und empfindet alles als ein großes Gemeinschaftsprojekt." - Hèlen Gerrard.

 

SHOPPE HÈLENS KLEID HIER

Venla Koulu-Salminen - Country Manager

„Learn from yesterday, live for today, hope for tomorrow“ 

Seit 2007 ist Venla Koulu-Salminen ein Teil der me&i-Familie – zuerst als Beraterin, später als Area Managerin. Heute arbeitet sie als finnische Country Managerin, was strategische Planung, Vertriebsmanagement, Veranstaltungsorganisation und vieles mehr beinhaltet. Für Venla ist ihre Arbeit bei me&i allerdings mehr so eine Art Lebensstil.  

„Die verschiedenen Rollen, die ich während meiner zwölf Jahre bei me&i ausübte, unterscheiden sich eigentlich nicht so sehr voneinander. Wir alle – egal ob man im Hauptsitz arbeitet oder Teil des Verkaufsteams ist – teilen diese besondere Loyalität und eine große Leidenschaft für me&i!“ – Venla Koulu-Salminen.  

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass es auch denjenigen, die die Kleidung herstellen, an ihrem Arbeitsplatz gut geht und dass die Kleidung verantwortungsbewusst produziert wird.  
„Das Design und die Materialien unserer Kleidung sind großartig und man kann sie mit gutem Gewissen tragen, weil me&i in der gesamten Produktionskette seine Verantwortung wahrnimmt. Weil me&i die gleichen Grundwerte vertritt wie ich, macht mir die Arbeit hier noch mehr Spaß! Eigentlich fühlt es sich gar nicht wie Arbeit an, sondern mehr wie eine Familie!“ – Venla Koulu-Salminen  

 

SHOPPE VENLAS BLUSE HIER 

Ingrid Thernlund - Design Manager

„I want people to see the dress, but focus on the woman wearing it“ – Vera Vang  

Vor einem Jahr übergab Helene Nyrell, eine der me&i-Gründerinnen, ihren Posten als Designchefin an Ingrid Thernlund. Ingrid verfügte bereits vor me&i über viel Erfahrung in der Textil- und Modebranche. Sie hat ihre neue Rolle stolz angenommen und sofort begonnen, die Marke weiterzuentwickeln. Die Herbst-/Winterkollektion 2019 ist die erste Kollektion mit Ingrid als Designchefin. 

„Beim Design gibt es kein Richtig oder Falsch – es geht nur um Vorlieben und Geschmack. Für mich war das Wichtigste, dass sich die neue Kollektion auch wirklich neu anfühlt. Man sollte merken, dass jetzt ein neues Team am Werk ist. Gleichzeitig sollte der me&i-Geist aber bewahrt werden.“ – Ingrid Thernlund 

Moderne, zeitlose und bequeme Kleidung zu designen, die man viele Jahre lang tragen kann, ist immer noch eines der großen Ziele von me&i. Man soll sich in der Kleidung schön und selbstsicher fühlen, und alte und neue me&i-Teile leicht kombinieren können. 

In der Herbstkollektion findet man viele neue Favoriten. Schlichte, bequeme Basic-Teile und gemusterte Kleider und Oberteile. In der Kinder- und Babykollektion gibt es viele neue Schnitte und Materialien, die die Kinder lieben werden! 

 

SHOPPE INGRIDS KLEID HIER 

Helene Nyrell - Founder

Im Jahr 2004 fing alles an. Die schwedischen Freundinnen Helene Nyrell und Susan Engvall konnten in den Läden einfach keine schönen, farbenfrohen Mama-und-Kind-Outfits finden und nahmen die Sache daher selbst in die Hand – sie gründeten me&i! Dieses Jahr feiert me&i also seinen 15. Geburtstag! 

Dass die Kleidung über Homepartys verkauft werden sollte, stand für die beiden von Anfang an fest. „Der Vertrieb soll in unseren Händen liegen, und die coolsten Mütter jeder Stadt sollen unsere Sachen verkaufen. Wir wollen also zu den Kunden kommen und nicht umgekehrt!“ – Helene Nyrell 

Von Anfang an waren auch soziale Verantwortung und hohe Qualität ein Muss, darum lagen Portugal und die Türkei als Produktionsländer nahe. Hochwertige Qualität war schon allein deswegen erforderlich, weil die Kleidung ja für das Wertvollste gedacht war, was wir haben: unsere Kinder. Der Plan war, dass Kinder sich in den Sachen ungehindert bewegen können und dass Kinder und Eltern jeden Morgen ganz selbstverständlich nach me&i-Kleidung greifen. Zusammen mit den schönen Farben und Mustern, sowie der tollen Passform gehören me&i-Styles deshalb inzwischen zu den Besten auf dem Markt.  

Helene und Susan hatten das richtige Gespür und Talent, um ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen und damit auch Erfolg zu haben. Inzwischen gibt es me&i nicht mehr nur in Schweden, sondern auch in Finnland, Deutschland und Norwegen – und sogar mit einem erweiterten Sortiment! Heute produziert me&i nicht nur die schönsten Kleidungsstücke für Kinder, sondern auch wundervolle Outfits für all die Queens da draußen – unsere Damenkleidung! 


SHOPPE HELENES HOSE HIER 

me&i benutzt Cookies, um die Bereitstellung unserer Dienste zu erleichtern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen